Insurance

National und international

Ekelmans Advocaten arbeitet mit nationalen und internationalen Versicherungsunternehmen zusammen. Innerhalb unserer Fachgebiete verfügen wir über Spezialisten, die den Versicherungsmarkt von Grund auf kennen.

Corporate

Ein unternehmerischer Ansatz

Ekelmans Advocaten arbeitet für Unternehmen im Dienstleistungssektor, der Industrie, Corporate Finance, Versicherung und dem Gesundheitswesen.
Der verlängerte Eigentumsvorbehalt: wie Sie hierbei die Vorteile des deutschen Rechts geschickt nutzen können

Der verlängerte Eigentumsvorbehalt: wie Sie hierbei die Vorteile des deutschen Rechts geschickt nutzen können

Für Unternehmen, die aus den Niederlanden nach Deutschland exportieren (oder umgekehrt), kann es einen großen Unterschied machen, ob sie einen Eigentumsvorbehalt nach niederländischem oder deutschem Recht vereinbaren. In diesem Blog erörtert Sjoerd Aelen die Unterschiede und gibt Tipps für die Anwendung eines (verlängerten) Eigentumsvorbehalts nach deutschem Recht. Lesen Sie weiter
Auflösung einer juristischen Person

Eine neue (vorläufige) Regelung zur Turboliquidation

Die Turboliquidation, die vereinfachte Auflösung einer juristischen Person, gibt es nur in den Niederlanden. In Ländern wie Deutschland oder England hat ein Geschäftsführer das nützliches Instrument nicht. Es stellt sich die Frage, ob das `Vorläufiges Turboliquidation Transparenzgesetz' diesen Geschäftsführern die Suppe versalzen wird. Lesen Sie weiter
Ekelmans Advocaten in the ranking of The Legal 500 EMEA 2023

Ekelmans Advocaten in the ranking of The Legal 500 EMEA 2023

The Legal 500 ranks Ekelmans Advocaten as one of the best Dutch Insurance law firms. We are very happy to read the excellent feedback from our clients. Thank you! Praise for the entire team and their ‘clout and extensive specialist knowledge’. Legal 500 specifically mentions Daan Spoormans, Fleur van Kersbergen, Hanco Arnold, Jan Ekelmans, Frank Schaaf and Astrid van Noort as recommended or key lawyers. Lesen Sie weiter

German Desk

Ihr Erfolg durch unsere Expertise

Möchten Sie mit Ihrem deutschsprachigen Unternehmen in den Niederlanden Geschäfte machen? Oder arbeiten Sie mit einem niederländischen Unternehmen zusammen? Unser internationales Team von Rechtsanwält*innen unterstützt Ihre Rechtsabteilung in Ihrer eigenen Sprache.

Wenn Sie als Unternehmer Geschäfte in anderen Ländern machen, tauchen oft juristische Fragen auf, zum Beispiel über die Vertragsgestaltung, die Einstellung oder Entsendung von Mitarbeitern, die Gründung eines Unternehmens, den Abschluss eines Joint Ventures oder Rechtsstreitigkeiten zwischen verschiedenen Organen einer Gesellschaft.

Unser internationales German Desk Team von Advocaten und Rechtsanwält*innen ist spezialisiert auf die Rechtsberatung und Begleitung von niederländisch- und deutschsprachigen Mandanten bei grenzüberschreitenden Tätigkeiten. Wir kennen das niederländische und auch das deutsche Recht, so dass wir Syndikusanwält*innen der Unternehmen und niederländischen Advocaten erläutern können, wo die Unterschiede sind.

Wir benutzen Cookies, damit unsere Website optimal funktioniert. Wenn Sie auf unserer Website bleiben, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.